Balanced Scoreboard

Was ist die Balanced Scorecard?

Rentas-Controllingsoftware-Balanced-Score-Card

Das Konzept der Balanced Scorecard ist ein ausgeglichenes Kennzahlensystem für die Planung und Steuerung eines Unternehmens. Es gibt diesem vor allem die Möglichkeit die ausgearbeiteten Unternehmensstrategien und Visionen in die Tat umzusetzen.

Dieses Kennzahlensystem, welches also ein System zur Verbindung von Strategiefindung und Strategieumsetzung darstellt, kombiniert Kennzahlen aus vier verschiedenen Perspektiven bzw. Bereichen.

Da diese Perspektiven zusammenhängen und die Ziele (kurz-/langfristig, operativ/strategisch, finanziell/nicht finanziell) in einem Gleichgewicht stehen, nennt man dieses Kennzahlensystem „balanced“ Scorecard.

Zu den vier Perspektiven gehört zum einen die finanzielle, die Markt- und Kundenperspektive, die Prozess- wie auch die Lern- und Entwicklungsperspektive.

Eine Übersicht über die Perspektiven

Finanzperspektive

Die finanziellen Kennzahlen sollen zeigen ob die die (neuen) Strategien des Unternehmens umsetzbar sind und zu Verbesserungen bzw. Erfolgen führen. Zu Ihnen zählen vor allem die Rentabilität, das (Umsatz)Wachstum und die Risikodiversifikation des Unternehmens.

Es wird also deutlich, dass nicht nur der Gewinn betrachtet wird, den das Unternehmen erwirtschaftet, sondern auch der Wert, der dem Unternehmen im Laufe der Wertentwicklung zugerechnet wird.

Perspektive - hoch hinaus

Markt- und Kundenperspektive

Diese Perspektive spiegelt die strategischen Ziele des Unternehmens in Bezug auf die Kunden- und Marktsegmente wider, in denen es mit Wettbewerbern konkurrieren möchte. Dafür sollen Kennzahlen, Ziele und Maßnahmen ausgearbeitet werden um gegebenenfalls Kundenschwund reduzieren, die Marktpräsens erhöhen oder neue Marktanteile gewinnen zu können.

Vor allem muss sich das Unternehmen die Frage stellen, wie es vom Kunden wahrgenommen wird und wie der Kunde das Unternehmen ein- und wertschätzt.

Die richtige Perspektive?

Im Anschluss sollte eine genaue Ausrichtung auf ein bestimmtes Produkt bzw. auf einen bestimmten Bereich erfolgen.

Die interne Prozessperspektive

Die interne Prozessperspektive beschreibt was im Unternehmen getan werden muss und wie gut oder schlecht interne Prozesse ablaufen.

Mit Perspektive

Die interne Prozessperspektive beschreibt was im Unternehmen getan werden muss und wie gut oder schlecht interne Prozesse ablaufen. Man unterscheidet hier vor allem zwischen dem Innovationsprozess, dem Betriebsprozess und dem Kundendienstprozess. Durch diese Aufstellungen in den einzelnen Unternehmensbereichen wird eine unternehmensinterne Transparenz gefördert.

Entwicklungsperspektive (Lernen und Wachstum)

Prozesse

Hier muss das Unternehmen herausfinden wie und wo es sich noch verbessern kann. Ob mit Hilfe von Weiterentwicklungen der eigenen Produkte oder durch neue Innovationen. Dabei wird vor allem auch ein Fokus auf die Beteiligung und die Einbindung der Mitarbeiter in die Unternehmensprozesse gelegt. Es ist wichtig, dass die Mitarbeiter motiviert und zufrieden sind und produktiv arbeiten. Auch ist es von Nutzen Weiterbildungen anzusteben oder mit Partneren Wissen auszutauschen.

Stärken und Schwächen der Balanced Scorecard

Stärken

  • Weißt ein einfaches und verständliches Konzept auf
  • Konzentriert sich auf die wesentlichen Informationen
  • Verbindet die Interessen verschiedener Ansrpuchsgruppen
  • Verbindet die kurz- und langfristige Sicht auf das Unternehmen
  • bildet die Basis für ein integriertes Controlling

Schwächen

  • Es ist wichtig, dass eine gute und ausführliche Datengrundlage vorhanden ist
  • ein gut strukturierter Planungsprozess ist Voraussetzung
  • Hohes zeitliches Engagement bei der Einführung notwendig

Stärken - Schwächen - ein anspruchsvoller Weg

Vielleicht auch interessant

Unternehmensberatung Torsten Schrimper
Engpasskonzentrierte Strategie
Stärken - Schwächen - ein anspruchsvoller Weg
Unternehmensberatung

Ihr Feedback ist und wichtig!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.