Businessmodell Canvas

Der klassische Businessplan ist nicht die einzige Lösung um sein Geschäftsmodell zu beschreiben und darzustellen. Das Businessmodell Canvas hilft Ihnen dabei, sich einen Überblick über die wichtigsten Schlüsselfaktoren Ihres Geschäftsmodells zu verschaffen. Es ist eine optimale Möglichkeit Ihre Geschäftsidee zu visualisieren und zu testen, ob diese auch unternehmerisch sinnvoll ist. Erfunden wurde das Businessmodell Canvas von Dozent und Autor Alexander Osterwalder. Um das Businessmodell Canvas zu erstellen benötigen Sie nicht mehr als ein großes Blatt Papier mit 9 Feldern:

Businessmodell Canvas

Das Businessmodell Canvas unterstützt Sie auch bei der Erstellung Ihres Businessplans. Es hilft Ihnen dabei einen Überblick über die Schlüsselfaktoren Ihres Geschäftsmodells zu verschaffen und diese dann detailliert in Ihrem Businessplan beschreiben zu können. Das Business Model Canvas besteht aus 9 Feldern mit Schlüsselfaktoren Ihres Geschäftsmodells. Alle Felder stehen in einer sinnvollen Beziehung zueinander. Versuchen Sie beim Wesentlichen zu bleiben und füllen Sie die einzelnen Felder stichpunktartig aus.

Die 9 Felder

Schlüsselpartner

Unter dem Punkt Schlüsselpartner definieren Sie alle Partner die für Ihr Vorhaben von Bedeutung sind. Dies können unter anderem Lieferanten oder andere Partner sein mit dessen Hilfe Sie Ihr Unternehmen nach vorne bringen.

Schlüsselaktivitäten

Hier sollten Sie alle Aktivitäten aufzählen die wichtig sind, um Ihr Geschäftsmodell in die Tat umzusetzen. Dazu kann die Herstellung Ihrer Produkte oder Erbringung Ihrer Dienstleistung aufgezählt werden.

Werteversprechen

Bei dem Werteversprechen führen Sie auf, welchen Nutzen Sie dem Kunden bieten bzw. welches Kundenproblem Sie mit Ihrem Produkt/Ihrer Dienstleistung lösen. Dazu beschreiben Sie auch welches Produkt/Leistungspaket Sie anbieten.

Kundenbeziehungen

Beschreiben Sie in welcher Form Sie mit dem Kunden in Kontakt stehen. Beispielsweise durch Ihren Onlineshop oder telefonische Beratung.

Kundensegmente

Zählen Sie Ihre wichtigsten Kundengruppen auf. Werden Sie sich klar darüber für wen Sie hauptsächlich tätig sind.

Schlüsselressourcen

Benennen Sie die Ressourcen(physischen, menschlichen und finanziellen) über die Sie verfügen und die für Ihr Unternehmen unverzichtbar sind.

Vertriebskanäle

Zählen Sie die Kanäle auf über die Sie mit Ihren Kunden in Kontakt treten/interagieren.

Kostenstruktur

Zählen Sie die bedeutendsten Kosten(faktoren) ihres Geschäftsmodells auf. Wofür geben Sie am meisten Geld aus?

Einnahmequellen

Benennen Sie die einzelnen unterschiedlichen Einnahmequellen Ihres Unternehmens. Erwähnen Sie auch wie Ihre Kunden bezahlen und wie viel Anteil es am Gesamtergebnis in Anspruch nimmt.

Das Business Model Canvas Ihnen hilft dabei, alle wesentlichen Schlüsselfaktoren Ihres Geschäftsmodells in ein skalierbares System zu bringen. Existenzgründern ist ihr eigenes Geschäftsmodell in der Regel noch nicht vollkommen klar. Mit dem Businessmodell Canvas können sie schnell verschiedene Varianten miteinander vergleichen. Aber auch bestehende Unternehmen lassen sich mit dem Canvas schnell weiter entwickeln.

Hier können Sie sich die Vorlage für das Businessmodell Canvas downloaden. Gerne unterstützen wir Sie auch beim Erstellen Ihres eigenen Geschäftsmodells.

Businessmodell Canvas
5 (100%) 6 votes